• Sammy veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?21. April 2014 10:14

    Hallo. Ich bin sammy habe gestern noch eine katze dazubekommen. Davon bin ich noch nicht begeistert… Ich fauche und knurre und sie faucht und knurrt. Schlafe normal bei Mama am fußende. Heute Nacht nicht habe nur wache gehalten und sie hat sich zu Mama gelegt und gefaucht. Ich bin gespannt ob das besser wird.

    • twinky

      Ihr müsst euch erst aneinander gewöhnen. War bei uns auch so.

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • Sissy

      Das dauert eine Weile, lieber Sammy, wirst sehen, Ihr gewöhnt Euch schon aneinander . :-)

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • † Moritz der Zweite

        Wir wünschen Dir viel glück mit Deiner neuen Freundin. Wie heißt sie denn?

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • Sammy

          Lilly :) ist auch ein jahr alt wie ich.

          vor 3 Jahren, 7 Monaten
          • † Moritz der Zweite

            Dann funktioniert das schon, wenns vielleicht auch noch ein Stückchen dauert!

            vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • Sammy

        Danke. Mache mir halt gedanken und habe angst dass es mir nich gut geht.

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • Sissy

          Ich glaube, Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen. Bei uns war es auch immer so, wenn eine neue Katze eingezogen ist. Es wird mit jedem Tag besser werden, ganz bestimmt. Und dann hast Du immer jemanden, mit dem Du spielen und kuscheln kannst.

          vor 3 Jahren, 7 Monaten
          • Sammy

            Danke euch :) haben im inet tolle tipps gefunden. Lily ist jettt erstmal in Quarantäne und sie entspannt sich und ich auch. Mit meinen besitzern ist sie sehr lieb und kuschelt. Nur mich mag sie (noch) nicht.

            vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • Cleo & ihre Gang

      Kann ja nicht bei jedem gleich so funktionieren wie bei uns (innerhalb von 10 min alles gut). Lasst euch Zeit, das wird schon.

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • † benita

        wenn die fronten denn mal geklärt sind.... sollte es klappen

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • Sammy

          Vielen dank. Weis nur nicht wie lange lilly alleine bleiben sollte? Also im anderen raum.

          vor 3 Jahren, 7 Monaten
          • Cleo & ihre Gang

            da sie sicher noch relativ unsicher ist, braucht sie doch mal bissel Zeit für sich alleine. Also ne halbe bis Stunde alleine sein, ist sicher kein Problem.

            vor 3 Jahren, 7 Monaten
            • Sammy

              Ok. In verschiedenen foren sagen sie sie soll en paar tage seperat kommen dass wir uns nich sehen. Und dann die tür en spalt auflassen

              vor 3 Jahren, 7 Monaten
              • Cleo & ihre Gang

                das müsst ihr ausprobieren, ist bei jeder Katze unterschiedlich.

                vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • † benita

      ich hab noch nie was neues vor die nase gesetzt bekommen... ichj wurde aber gesetzt...erst hat mich mein quincy beschützt und dann nach und anch alle fünf kater.... am längsten brauchte filu.... aber es war echt nut bissel knurrerei und faucherei Gehostet von directupload.net

      so hat mich mein quincy beschützt,,, ich war gerade 14 wochen alt... und kam aus einer bude mit…[Weiterlesen]

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • Cleo & ihre Gang

        du hattest aber einen tollen Beschützer

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • † benita

          ja... er ist leider nur 14 jahre alt geworden... und vorigen herbst ohne krank zu wirken plötzlich gestorben... einfach abends mit uns schlafen gegangen und morgens nicht mehr aufgewacht

          vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • † Moritz der Zweite

      Bei uns war die Tür auf, aber ein Gitter davor. So konnten wir sie sehen und uns gegenseitig beschnuppern. Haben wir ein paar Tage gemacht, dann war alles supi.

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • Sammy

        Haben leider kein gitter :(

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • † Moritz der Zweite

          Wir haben da ein Kinterschutzgitter in die Tür gemacht und darüber ein Netz, damit sie nicht drüber klettern kann. Funktioniert sehr gut!

          vor 3 Jahren, 7 Monaten
          • Sammy

            ok Frauchen hat o ne Tür besorgt. Was meint ihr wie lange Lilly und ich uns beobachten sollen? Bis sie wieder zu mir kommt?

            vor 3 Jahren, 7 Monaten
            • Bella

              Kommt auf die Katz drauf an.
              Ich war sicherheitshalber locker 2 Wochen eingesperrt.

              vor 3 Jahren, 7 Monaten
              • Sammy

                kann mami denn die Gittertür schon aufstellen dass wir uns beobachten können oder ist es noch zu früh? was meint ihr?

                vor 3 Jahren, 7 Monaten
                • † Moritz der Zweite

                  Könnt Ihr ruhig aufstellen, damit Ihr Euch schon beschnuppern könnt, allerdings sollte Deine Mama schon mal ein Auge auf Euch zwei haben. Wenn alles ruhig bleibt, ist es gut. Aber mal fauchen, dass gehört schon dazu, wegen der Rangordnung.

                  vor 3 Jahren, 7 Monaten
                  • Sammy

                    oki. mami will ja dass es uns beiden gut geht.

                    vor 3 Jahren, 7 Monaten
                    • Sammy

                      vielen dank für eure hilfe!!!
                      ihr habt mami sehr geholfen und sie fühlt sich wohl hier. 'Danke bussi =)

                      vor 3 Jahren, 7 Monaten
                      • Cleo & ihre Gang

                        lass uns wissen, wie das weitergeht mit euch beiden. wir sind gespannt.

                        vor 3 Jahren, 7 Monaten
                        • Sammy

                          wann kann mami die gittertür öffnen, was meint ihr?

                          vor 3 Jahren, 7 Monaten
                          • Cleo & ihre Gang

                            ich glaub, darauf gibt es keine Standardantwort. Sie muss beobachten, wie ihr euch an der gittertür verhaltet und muss dann abschätzen, ob sie euch zutraut, dass ihr euch vertragt.

                            vor 3 Jahren, 7 Monaten
                            • Sammy

                              Hallo ihr liebenn lilly mauntz und weint hinter der gittertür.. meint ihr mama kann sie rauslassen? Sie schmust nun auch nimmer so lieb wieals die gittertür zu war. Was kann das sein

                              vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • Sissy

      Einfach mal probieren, es wird schon klappen :-)

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • Mazito

        Die Angst hatte Mama auch wie wir noch neu hier waren.Solange nur ein bisschen gefaucht und geknurrt wird geht es noch. Mama blieb immer dabei und wenn Kyra zu heftig wurde hat Mama uns immer abgelenkt.Das hat dann meistens geklappt.Nur wenn es zu heftigen Auseinandersetzungen kommt sollte deine Mama eingreifen und vielleicht nochmal neu…[Weiterlesen]

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
        • Casper

          Hallo Sammy, nun bin ich ganz neugierig und möchte gern wissen, wie es Dir denn mit Deinem neuen Mitbewohner inzwischen geht? Vertragt Ihr Euch gut?

          vor 3 Jahren, 6 Monaten
    • Casper

      .

      vor 3 Jahren, 6 Monaten
      • Sammy

        Hallo ihr lieben sorry dass ich mich jetzt erst melde!!! Ich und Lilly verstehen uns sehr gut. Wir fressen zusammen, schlafen zusammen und vor allem toben wir viel zusammen. Es ist toll :)

        vor 3 Jahren, 5 Monaten
        • Sissy

          Das ist ja toll ! Schön, dass das so funktioniert. :)

          vor 3 Jahren, 5 Monaten
        • Cleo & ihre Gang

          klasse, wir freuen uns für euch!

          vor 3 Jahren, 5 Monaten
          • Casper

            Na das ist ja schön. Bei Samson und mir wird es auch. Leidr bin ich krank und mag im Moment nicht so richtig. Und der Samson merkt das und miaut mich immer ganz lieb und sanft an :-)

            vor 3 Jahren, 5 Monaten
  • Tina veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?18. April 2014 17:17

    Zusammen geht es bei uns eigentlich nur im Bett. Mama ist Friedenszone – wer motzt fliegt raus. Trotzdem schlafe ich immer bei Ihr im Arm, denn da beißt mich niemand plötzlich irgendwo hin. Ich verstehe nicht, warum die beiden auch nach 4 Jahren noch so feindselig sind. Die waren nie allein und ich komme aus einem Katzenrudel und bin sehr sozial.…[Weiterlesen]

    • Casper

      Ach schön, ich liege auch jede Nacht so bei der Mama, zuerst an dr Seite an ihr dran gekuschelt, gegen morgen will ich kuscheln neben ihren Gesicht. Gefällt mir sehr Euer Foto!

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
      • Tina

        Noch lieber schlafe ich um Mama's Hals gewickelt, aber Papa hat nicht immer einen Fotoapparat dabei - daher gibt es davon keine Bilder

        vor 3 Jahren, 7 Monaten
    • † Jerry von Raerfeld

      Schönes Bild, zum Glück Habe ich meine Mama für mich allein. :)

      vor 3 Jahren, 7 Monaten
  • Mary Lou veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?19. March 2014 15:15

    Hallo, ich lebe mit mittlerweile 85 Brüdern und Schwestern (natürlich nicht Blutsverwand) glücklich bei Muffin and Friends e.V. einem Pflegeheim für kranke Katzen. Ich selber habe ein Neurologische Störung und falle beim laufen ab und zu mal um. Ich habe keine Ataxsie denn diese Störung habe ich erst seid Anfang dieses Jahres. Mittlerweile bin ich…[Weiterlesen]

    • Casper

      ...ich falle auch oft um, vor Faulheit... ist doch nicht schlimm... :-)

      vor 3 Jahren, 8 Monaten
    • Mazito

      Hallo Mary Lou schön das es dir bei Muffin &Friends gut geht.Gehört hab ich ja schon viel von euch,durch Mamas Freundin.Ich finde das was eure Menschen für euch tun sehr sehr schön.Ich hoffe wir hören hier noch oft von dir und deinen Geschwistern,und Fotos wären auch sehr sehr schön

      vor 3 Jahren, 8 Monaten
  • Hugo veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?30. October 2013 13:51

    Na aber hallo! Ich bin zwar eindeutig der Chef hier, abr ohne meine Kumpels würde ih mich nur langweilen und überhaupt nicht wohl fühlen. Ich habe da den dicken Herbert, den frechen Helmut, den manchmal etwas aufmüpfigen Horst-Emil und den großen schüchternen Erwin. Nicht zu vergessen die launische Helga. Alles werden wir hier von unserer Dosine…[Weiterlesen]

    • Tina

      Das fetzt ja ein ,wenn ich richtig gezählt habe, dann seid ihr also zu sechst. Sorry, dass ich erst jetzt auf Deinen Beitrag antworte - ich komm manchmal durcheinander mit dem Lesen. Wir sind nur zu dritt, ich wäre lieber allein mit meinem gemütlichen viel älterem Kumpel Stranger.
      Ich weiss nicht, was das ist, aber ich kann die Dritte im Bunde…[Weiterlesen]

      vor 3 Jahren, 10 Monaten
  • Toni veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?1. January 2014 21:22

    Hallihallöchen :)
    Also ich war noch nie alleine! Geboren bin ich auf einem Bauernhof, bis ich zusammen mit meiner Schwester Lilli von einer ganz tollen Familie adoptiert wurde :3 Die erste Woche blieb ich mit meiner Schwester in Quarantäne, damit der dritte Stubentiger, eine wunderschöne schwarze Katzendame (die ich insgeheim über alles liebe, nur…[Weiterlesen]

    • Lilli

      Ha, Bruderherz! Jetzt weiß ich Bescheid! Wenn du nett zu mir bist, verrate ich Mila nichts... ;)

      vor 3 Jahren, 10 Monaten
  • lucky veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?16. December 2013 10:00

    Ich wohne mit meinen bruder zusammen

    • lucky

      Ja wir lieben uns

      vor 3 Jahren, 11 Monaten
  • Strolch veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?7. December 2013 11:13

    Hab noch ein Bild aufgestöbert, da war ich noch jung (und hübsch). Da waren wir noch zu dritt, mein Bruder Krümel und Mamas Lieblingskatze Schneeball (gestorben 2004 :-( ). Die dicke Mietz haben Krümel und ich immer geneckt.

  • Strolch veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?6. December 2013 20:54

    Hallo Ihr alle,
    wollte Euch mal kurz ein Bild zeigen, damit Ihr sehen könnt, das ein friedliches Miteinander selbst bei einer ziemlich zusammengewürfelten Katzentruppe fuktioniert. das Bild ist schon ein paar Jährchen alt aber auch heute funktioniert . Auf dem Bild sind Blacky, der schwarze mir dem weißen Lätzchen(gestorben 2006 :-( ), Timmy, der…[Weiterlesen]

    • baby minka

      wir sind genauso wie du willy auch zu zweit und wohnungskatzen aber ab und zu gehts bei uns rund beim essen... weil mausi immer denkt ich hab was anderes zu essen dann jagt sie mich weg von meinem napf... aber dann geh ich zu ihrem ;) zumindest lässt sie mich mittlerweile essen :)

      vor 3 Jahren, 11 Monaten
    • Prof. Andor Seitsemän

      Also da werde ich als Einzelkind ja nichtig neidisch auf diese tolle Kommune!

      vor 3 Jahren, 11 Monaten
  • Maya veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?5. December 2013 10:43

    Wir sind zu viert, ich finde das ganz toll, man hat immer jemanden den man ärgern kann und man ist nie alleine, wenn die Dosis arbeiten müssen.
    Hier sieht ihr mich mit meinen “Schwestern” Emma und Bagheera. :-)
    Luna wollte leider nicht mit aufs Bild :-/

  • Pepino veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “1, 2 oder viele Katzen?5. December 2013 13:58

    Also ich (rechts) bin hier mit den beiden Mädels auf dem Bild. Mijou hat ihren Rüssel mit in der Schüssel und ihre verfressene Schwester versucht, sie da ein bißchen zur Seite zu drängen. Stups ist höchstwahrscheinlich auf der Pirsch und Brösl, naja, über den muss ich mich später mal auskotzen. Jetzt muss meine Mami was tun. Ich werd ihr später…[Weiterlesen]

    • Lisa Schneeweisschen

      Jetzt hab ich alles genau gesehen - hab mal das Bild größer gemacht. ABER - Pfote weg - nicht hauen! Halt verfressen... hihihi LG Lisa
      Ups - Der Sturm geht ja jetzt schon los!

      vor 3 Jahren, 11 Monaten
  • Zeige mehr