Einloggen

Kater Die Waldenburger Rabauken
Paulo und Findus Berndt


08396 Waldenburg

Fressen, schlafen, spielen, Revier verdeidigen, Mäuse und andere kleine Tiere jagen, fangen und dann fressen. Kuscheln, und Blödsinn machen. UND UNSERE MÄDELS SCHNURRI UND LUNA

Regen, Schnee und Kälte, Besuch von fremden Menschen, das laute Monster mit dem unsere Eltern unser Fell vom Boden saugen. Wenn wir allein sind. Und vor allem wenn wir in den Katzenknast müssen, wenn die Eltern in den Urlaub fahren, da dürfen wir nicht raus, obwohl wir dort ganz schön verwöhnt werden. Ach ja und mich (Paulo) nervt wenn mein Bruder Findus mich ableckt, wenn ich schlafen will!!!

Wir wollen mitten in der Nacht raus und nerven unsere Eltern solange bis sie wach sind und uns zur Tür begleiten. Das ganze machen wir aber nicht gleichzeitig sondern im Abstand von ca 10 Minuten, das ist lustiger für uns!!! =^..^= Bevor wir aber raus wollen, liegen wie wie die Mehlsäcke auf der Zudecke im Bett meist ganz nah an den Eltern und kuscheln.

Die Mutti macht eigentlich alles für uns und wir haben sie gut erzogen! Beim Papa müssen wir mehr nerven und er gibt nicht so schnell nach. Aber alles in allem sind sie die perfekten Diener!