• Sammy veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 11. December 2013 10:45

    Hallo mein Bruder faucht mich übel an und beisst mich immer dass ich fell verliere .ich war da mal beim Tierarzt mit meinem Bruder in einem Korb und als dann mein Brudermit derBehandlung impfen usw fertig war fiel er über mich her . Die tierärtzin hat uns gleich was ins Fell aber ers ist immer noch böse

    • Sammy

      aber die feundschaft ist geblieben

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
    • Sammy

      eigentlich macht er das immer hab dich vorher falsch gelesen

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
    • Sammy

      haben wir schon eigendlich das Schlafzimmer bei herrchen gehört mit
      den rest vom haus ihm

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
    • Sammy

      ja mit herrle schnurrr der gehört mir allein :)
      fraule ist nur geduldet

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
  • twinky veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 24. November 2013 19:43

    hallo. hab da mal ne frage. meine mitbewohnerin quietsch faucht seit zwei monaten ständig rum, auch meine dosine faucht sie an. was können wir da tun? is ziemlich läßtig, kann ja nicht mal mehr mit ihr spielen.

    • † Ilse

      ich würde mal zum Tierarzt fahren von einer Freundin weiß ich das ihr Kater das hatte als er Rückenschmerzen hatte.

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
  • Kermit veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 9. November 2013 23:06

    Ich habe ein Problem,
    mein Kater Kermit liebt es in den Blumenstock zu springen und das seramis herauszuwerfen.. habt ihr einen Tipp wie ich ihm das abgewöhnen kann? :) danke

    • † Möppi

      Das Problem haben meine Eltern mit meiner Mitbewohnerin auch gemacht. Die haben einfach große Steine oben drauf gelegt die schwerer sind seit dem hat sie aufgehört zu buddeln

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
      • † Trixie

        *schäm* als ich den 1. Tag bei meiner neuen Freundin war, hab ich in das Seramis einer großen Topfpflanze gepinkelt. Zu meiner Entschuldigung: Wenn es aussieht wie Katzenstreu, sich anfühlt wie Katzenstreu - dann ist es Katzenstreu! Fand es nur sehr unbequem und das meiste ist auf den Boden gelaufen. Sie hat nicht geschimpft, nur gegrinst und hat…[Weiterlesen]

        vor 10 Jahren, 7 Monaten
    • Moritz

      Da gibt es Plastikringe in verschiedenen Größen, die kann man dann auf den Topf rauflegen und die Katzenpfoten kommen nicht mehr ran. Man kann es auch mit Alufolie mal abdecken, das schreckt viele Katzen ab. Hat bei mir aber nicht funktioniert.

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
  • Mii & Joy veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 12. November 2013 18:34

    Ich möchte nicht sagen, dass meine Schwester Joy schwer erziehbar ist… Und eigentlich bin ich auch keine Lästerschwester – aber immer wenn unser Dosenöffner seinen Zweck erfüllt und uns eine Dose Nassfutter aufmacht stürzt sich Joy auf ihren Teller und schlingt das leckere Zeug innerhalb von ein paar Minuten herunter… das schlimmste daran ist…[Weiterlesen]

    • † Mazito

      Na man knurrt halt im vorraus,damit der andere nichts abbekommt.Hab ich auch immer gemacht,und da war Dosi so gemein und hat uns getrennt gefüttert.Macht sie immer noch grrrr.Hätt mal lieber meinen Mund gehalten,bekam ich doch sonst noch die reste meiner Schwestern,,,,,,,,naja zumindestens wenn Dosi nicht aufgepasst hat.Leider vorbei.also sag Joy…[Weiterlesen]

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
    • Mii & Joy

      Also ich habe nicht das bedürfnis, und auch Mogli verhält sich ganz normal... seltsam...

      vor 10 Jahren, 7 Monaten
  • Hatte heute ein Frühstück, zum K……. Nur so ein Mus. Man, ich will doch kauen. Bin doch kein Baby mehr. Habs nicht angerührt. Hat geklappt. Zu mittag als meine Dosi kam, gabs neues und zwar was zum kauen. Also klappt doch!!!

  • Fuchsi veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 8. November 2013 17:57

    Hat jemand Erfahrung mit “stänkernden” Kätzinnen? ;)
    Zu meinen drei Jungs gesellte sich letztes Jahr ein Findelkind, was sich schnell als kleiner Wirbelwind entpuppte. Sie ist für die Großen anstrengend, schleicht sich an, beißt sie beim Schlafen in den Nacken, legt sich provozierend in die Körbchen der anderen, wohlwissend, dass die dann “Angst”…[Weiterlesen]

    • gefällt mir
    • Fuchsi Fuchs

      Dann brauche ich also neue Spielideen...nicht nur mit Leckerli...die platzen sonst hier!
      Und dummerweise hat der Tag nur 24 Stunden und arbeiten muss ich auch ab und zu. Mannnnnnnnnnn....können die nicht zusammen spielen?! ;)

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
    • Fuchsi Fuchs

      Die Frage war auch eher rhetorischer Natur. Bin hier schon arg am spielen....kann mich nur leider nicht vierteilen und das Katzenfutter muss auch irgendwann verdient werden. :)
      Was spielt ihr??? Irgendwelche Favouriten???

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
      • † Plinius

        wollfäden sind super. oder eine maus am stab die quietscht wenn man sie antippt, leckerlies werfen ist sehr beliebt, aber das geht nur begrenzt. mit laub oder blättern von draußen kann man auch viel veranstalten. alles wo baldrian drinn ist macht freude.... und alles aus filz hergestellte regt zu wilden spielen an....
        das mit dem klickern klappt…[Weiterlesen]

        vor 10 Jahren, 8 Monaten
    • † Plinius

      versuch mal fangen und/oder verstecken zu spielen. das klappt super. auf allen vieren an die katze anschleichen, antippen und wegrennen. plinius jagt uns dann hinterher bis er uns hat und dann rennt er weg und erwartet, das wir ihn fangen. er versteht die regeln genauso wie wir!!!! und sein blick, wenn wir dann auf der fensterbank sitzen und er…[Weiterlesen]

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
    • Fuchsi Fuchs

      Vielen Dank, meine Lieben für die zahlreichen kreativen Ideen. Meine Mami möchte, dass ich noch einmal ausdrücklich schreibe, dass wir viel Spielzeug haben und sie auch viel mit uns spielt. Allerdings hat der kleine Teufel eine große Ausdauer und Puste, während meinem Freund Poldi das gemeinsame Kämmen als Spielzeit völlig ausreicht.
      Schöne…[Weiterlesen]

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
      • Smokey Joe - The Smokeynator aka Cool Cat on tour

        Hör mich auf mit kleinen, zickigen Mädchen. Die Bella ist auch so. Rudi muss immer flüchten, weil sie ihm immer einen Klaps auf den Hintern gibt. Trixie faucht und schlägt, flüchtet aber auch. Jackie will in Ruhe fressen, würde spielen traut such aber nicht. Und ich, fragt ihr? Nee, die geht ja gar nicht. Ich grummel und knurre und fauch und…[Weiterlesen]

        vor 10 Jahren, 8 Monaten
        • Fuchsi Fuchs

          Beschreibt unsere Situation, Smokey. DIe kleinen Madamchen kriegen einfach nie genug. Poldi hat deshalb heute früh wieder auf Mamis Kopfkissen den Wettbewerb im Dauerbrummen durchgeführt. Und gewonnen. Die Nacht war halb sieben zu Ende. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

          vor 10 Jahren, 8 Monaten
        • Fuchsi Fuchs

          @Plinius: Ich bin der Meister im Suchen beim Verstecke spielen. Mami versteckt sich in der Wohnung und ich suche sie laut miauend. :)

          vor 10 Jahren, 8 Monaten
  • Kitty veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 31. October 2013 10:47

    Hallo ihr lieben,
    Ich darf nicht mehr im Schlafzimmer schlafen weil ich immer ins Schlafzimmer mein geschäfft er ledige…. hat jemand einen Tipp wie ich wieder mit im Schlafzimmer schlafen darf?

    • Casimir

      Das kann ich dir sagen. Geh auf dein Katzenklo (ich hab eins) oder in freie, sei lieb, schaue traurig und sei anschmiegsam. Dann klappts auch wieder mit dem Schlafzimmer.

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
      • Puppi

        Ich habe ja auch ein katzenklo. Nur nachts bin ich zu faul raus in den flur zu gehen und mach halt ins Schlafzimmer.

        vor 10 Jahren, 8 Monaten
        • Casimir

          Na komm streng dich an. So faul bis du ja wirklich nicht. Denk daran, was davon abhängt. Das SCHLAFZIMMER! Ich darf so gar im Bett von meinem Herrchen schlafen. Muss es aber verlassen, wenn er rein will. Ziehe dann auch schlecht gelaunt ins Bad auf meinen Platz ab. Aber es hilf nix. Du musst da eben durch. Streng dich an. Du schaffst das!!!!

          vor 10 Jahren, 8 Monaten
          • Puppi

            Ich darf eigendlich die ganze Nacht mit Sassie bei den Dosis mit im Bett schlafen.

            vor 10 Jahren, 8 Monaten
            • † Mazito

              Hallo also meine Dosis haben ein Katzenklo direkt im Schlafzimmer wird jeden Tag saubergemacht komplett erneuert und riecht kein bisschen.Blöd ist nur ich kann sie nicht überreden die streu höher einzufüllen,daher geh ich meistens auf das Klo im Flur.Vielleicht macht deine dosi das ja auch für dich?

              vor 10 Jahren, 8 Monaten
  • Lotte veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 29. September 2013 09:43

    Hatte gedacht die Wasserflasche hat´s gebracht. Aber gerade eben hatte sie wieder ihre 5 min. Jetzt heißt es wer hat den längeren Atem. :-)

    • gefällt mir und und Elly
    • Elly

      Sie kommt vielleicht aus dem Dschungel?

      vor 10 Jahren, 9 Monaten
      • Neo

        Wir hatten ein ähnliches Problem, einer meiner Kater meinte das könnte man als Katzenklo benutzen. Wir haben große Bruchsteine oben auf die Blumenerde gelegt und seitdem ist Ruhe.

        vor 10 Jahren, 9 Monaten
        • † Plinius

          wir haben auch steine, total doof, kann man gar nicht mehr die blumen ausgraben.....

          vor 10 Jahren, 8 Monaten
  • Lui veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 13. October 2013 20:59

    Hallo :-) vielleicht könnt ihr mir helfen. Mein Großer “Lui” klettert immer die Wände hoch und meine Kleine “Lea” buddelt immer in meinen Blumentöpfen herum. Was mach ich dagegen? Wie gewöhn ich das den zwein ab? Lg Diana

    • † Tara

      Hallo Mensch! Meine Mama hat auf den schönen Buddel-Blumentopf eine Art Gitter gemacht! Das gabs zu kaufen und war auch genau dafür gedacht. Man kann es zuschneiden und feststecken. Seitdem taugt der Topf nur noch zum drauf rum Laufen. Gegen das Wände hoch Klettern hilft vielleicht Wasser spritzen?
      Viel Erfolg! Miäää

      vor 10 Jahren, 9 Monaten
    • Moritz

      Versuch es mal mit Alufolie an der Wand.

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
      • † Ilse

        Also meine Mamis haben überall größere Steine in die Blumentöpfe gelegt so kann ich da nicht mehr Buddeln. Und ich gehe meist die Wände hoch wenn mir langweilig ist und ich Aufmerksamkeit will

        vor 10 Jahren, 8 Monaten
    • † Plinius

      man kann in großen zooläden so ganz ekeliges zeug kaufen, das riechen menschen nicht, katzen aber schon. und das schmecken sie wohl auch. das kann mann angeblich auf wände und gardinen sprühen. wir haben das zum glück noch nie gebraucht, soll aber helfen

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
  • Lotte veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Tipps für schwer erziehbare Katzen 23. October 2013 12:21

    Hallo alle miteinander! Ich hab heut mal kein Frage zwecks schlechten Manieren sondern eher etwas anderes! Also unsere Lotte ist jetzt 4 Monate und sie ist total aufgedreht unser Kater Eddie ist fünf und darf natürlich rausgehen er hat eine Katzenklappe durch dir er geht! Meine Frage ich weiß natürlich nicht wie ich Lotte von der Katzenklappe fern…[Weiterlesen]

    • † Ilse

      Also ich würde warten bis alle Impfungen durch sind und bis du Kastriert bist, aber sonst spricht doch nichts dagegen... außer die Angst unserer Dosenöffner ;)

      vor 10 Jahren, 8 Monaten
  • Zeige mehr