Einloggen

Emily » Activity »

  • Emily veröffentlichte einen Beitrag in der Gruppe “Katzen aus dem Tierheim15. September 2018 15:00

    Ich bin auch nicht aus dem Tierheim und ich glaube es ist ein Ort, wo auch niemand je gewesen sein sollte.Ich habe mein Zuhause verloren und bin dann irgendwie in einer schönen Wohnanlage gelandet.Dort waren wenig Hunde und ich mußte nicht immer Angst haben.Einzig der Hunger der war immer da.Dort fand ich aber immer etwas und als man mich eines Tages sah da bekam ich dann jeden Tag auch genügend Futter.Mein Frauchen erfuhr von mir und sie sah mich auch aber da ich ein Halsband trug und eine Rassekatze war dachte sie als wäre in bester Ordnung.Einige Zeit später erfuhr sie dann das es mich dort immer noch gab und ich wohl kein Zuhause hätte.Pfingsten sollte sie mich dann füttern aber es wurde später und später und es kam niemand.Ich versuchte mein Glück mit Motten und dann kam sie doch und sprach mich sofort an.Sie rannte weg und kam dann gleich wieder runter mit einer riesengroßen Schachtel Kekse.Sie gab mir welche und streichelte mich.Als sie mich hochnahm wurde sie wütend denn durch das Halsband hatte ich schon eine Pfote gezwängt und nun scheuerte es mir die Achsel wund. Ich wollte dieses Halsband nicht wo ewig diese große Glocke bimmelte.Das Halsband wurde mir sofort abgenommen,ich hochgenommen und von da an war alles wieder gut.Sie ließ mir die Wahl aber ich wollte auf keinen Fall wieder weg.Das war vor 8 Jahre und damals war ich so etwa 1 1/2 Jahre alt.

    • Emily

      Das war eine schwere Zeit für mich. Frauchen sagt das ich eine Rassekatze bin und wenn die dann auch noch ein Halsband mit Glocke umhat dann muß man auch bedenken das ich eine Freigängerin hätte sein können. Natürlich war ich eine unkastrierte mit Halsband und Glocke !

      vor 1 Woche, 3 Tagen
    • Bindie

      Manche Menschen sind so grausam. Nur gut, das du jetzt eine liebe Mama hast. Ich bin auch froh, mein jetziges zu Hause gefunden zu haben

      vor 1 Woche, 3 Tagen
    • Sina die von der Insel kam

      ich wiß nicht war auch nie im heim.. aber ich denke heim is besser als str...da kann susu bestimmt ein lied mautzen ..obwohl sie es ja nicht ganz sooo schlecht erwischt hatte ,,,zumindest bekam sie immer futter ...wenn auch offt nur reste

      vor 1 Woche, 3 Tagen
    • Emily

      Das Problem ist nicht das Heim an sich aber manche werden für eine sehr lange Zeit eingesperrt und das ist mir zum Glück erspart geblieben. Ich liebe die Sonne aber das Wichtigste ist mein Frauchen. Da wo sie hingeht da bin ich zu Hause!

      vor 1 Woche, 2 Tagen
      • Jimmy

        Oh Emily, da hast Du aber ganz viel Glück gehabt zu guter Letzt. Schön,dass es aufmerksame Menschen gibt.

        vor 1 Woche, 1 Tag
    • Emily

      Ja, in unserer Anlage also da wo wir wohnen, da passt Frauchen auf. Im Bekanntenkreis ist sie auch für alle Katzen zuständig aber ich bin sehr zufrieden mit ihr.Manchmal trifft sie komische Entscheidungen abe damit können wir leben.Wenn sie jemanden mitbringt dann allerdings gibt es keine Kompromisse, da müssen wir dann durch. Sie sagt dann immer das ein paar von uns richtig Glück hatten und der oder die jetzt auch Glück braucht und deshalb hier einzieht.

      vor 6 Tagen, 15 Stunden