Einloggen

Katze
Shirley

- Katzenleberwurst, - Hähnchenbrustfilet geht über nichts, da maunz ich wie bekloppt, um das zu bekommen - die Nacht zum Tag machen, - apportieren: am liebsten mit dem Haargummi. Meine Zweibeiner werfen das Ding in die Ecke des Raumes, ich brings zurück und werfe es denen zu Füßen und gucke mit großen Augen die Beiden an, damit sie das Haargummi wieder wegwerfen...

Unruhe, Leute die zu Besuch kommen

bringe Mäuse ins Haus und fresse sie immer auf der gleichen Matte und lasse die Innereien da liegen. Die Fußmatte trägt deswegen den Namen \"Mördermatte\".

Meine Zweibeiner haben mich aufgenommen, als ich 3 Monate war. Die, die mich haben wollten, haben mich nicht abgeholt und so bin ich zu meinen Zweibeinern gekommen. Sie sind sehr lieb und da sie keine Kinder haben, sagen sie immer, sie haben keine Kinder, aber eine Katze (mich), wenn sie nach Kindern gefragt wird .